„Schnittpunkt“ – unser Radioprogramm in Georgien

25.08.2016

Was geschah während der Kriege zu Beginn der 90er Jahre in Georgien? Was bedeuten diese Ereignisse für uns heute?Wie können wir mit der Vergangenheit leben?

Diese und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt der Radiosendung "Schnittpunkt", die am 16. August 2016 erstmals in georgischer Sprache ausgestrahlt wurde. Die Sendereihe entsteht in Kooperation zwischen dem Kaukasus Programm der Berghof Foundation und Radio Free Europe (RFE, Tiflis). Die erfahrene Radiomoderatorin Nino Kharadze (RFE) führt sensibel und mit Sachverstand durch die Sendung.