Alia N. Eshaq

Associate
Middle East & North Africa (MENA)
E-Mail >

Alia N. Eshaq ist Teil unseres Teams zur Unterstützung des Nationalen Dialogs im Jemen. Sie begann ihre Arbeit für unser MENA-Programm in Sana’a im September 2012. Vorherige Arbeitserfahrung hat Alia N. Eshaq durch ihre journalistische Tätigkeit für die Yemen Times gesammelt. Derzeit studiert sie im Masterprogramm „Public Policy“ an der Universität Oxford. Ihren Bachelorabschluss hat sie an der Amerikanischen Universität Kairo in Politikwissenschaften und Internationalem Recht gemacht.

Alia N. Eshaq hat den Al-Jazeera-Preis für junge Wissenschaftler erhalten. Sie ist Gründerin und erste Präsidentin des "Women Empowerment Club" an der Amerikanischen Universität Kairo.