Barbara Unger

Programme Director
Lateinamerika
E-Mail >

Barbara Unger leitet das regionale Programm Lateinamerika bei der Berghof Foundation. Davor war sie stellvertretende Direktorin bei Berghof Peace Support, einer Vorgängerorganisation der heutigen Foundation. Eines ihrer Hauptinteressen ist es, durch besseres Prozessdesign und reflexives Lernen zu Konflikttransformation beizutragen.Vor ihrer Tätigkeit für Berghof war Barbara Unger als freie Gutachterin und Trainerin tätig, koordinierte das Projekt zivik beim Institut für Auslandsbeziehungen und war zuvor im entwicklungspolitischen Bereich angestellt.

Barbara Unger ist Diplompolitologin und hat Lateinamerikanistik an der Freien Universität Berlin studiert sowie ein Postgraduiertenstudium beim Deutschen Institut für Entwicklungspolitik, DIE, absolviert. 2014 beendete sie eine Ausbildung zur Organisationsberaterin. Sie ist Mitglied bei Peace Brigades International sowie der Plattform für Konfliktbearbeitung und war im Vorstand des forumZFD.

Aktuelle Veröffentlichungen:

  • Antonia Montanus, Nele Rathke, Barbara Unger: Organisations under pressure but powering on - the psychosocial approach within integrated management of threat. 2016. A model for human rights organisations and donor organisations. PDF >        Spanisch >
  • Barbara Unger, Der Friedensprozess in Kolumbien: Friedensabkommen, Friedensnobelpreis und noch kein Frieden, FriEnt Impuls 2016. Link >
  • Barbara Unger, Véronique Dudouet, Matteo Dressler and Beatrix Austin (eds.). “Undeclared Wars”– Exploring a Peacebuilding Approach to Armed Social Violence. Berghof Handbook Dialogue Series No. 12. Berlin: Berghof Foundation. PDF >
  • Uta Giebel & Barbara Unger: There is no way around it: We need strong teams for working on fragile and conflict contexts. 2015. Bonn: GIZ/Cercapaz. PDF >
  • Isabel Cristina Correa Tamayo, Carlos Hernán Fernández Niño, Iván Marulanda Gómez et al.: Nuestro territorio, nuestra paz. 2015. Medellín. Aprendizajes para la construcción de paz territorial con comunidades campesinas en Antioquia (Colombia) – Un insumo para los departamentos. PDF >
  • Barbara Unger, Claire Launay-Gama, Mauricio García Durán et al.: Diez Propuestas para la paz en Colombia desde la regiones. 2014. Berlin, Bogotá & Paris. PDF >