Engjellushe Morina


Project Manager
Dialog, Mediation & friedensfördernde Strukturen
E-Mail >

Engjellushe Morina kam Anfang 2016 zur Berghof Foundation und verstärkt unser Programmteam im Bereich Dialog, Mediation und friedensfördernde Strukturen. Derzeit arbeitet sie an einer Studie zu Inside Mediation in der OSZE Region (Fallbeispiele Kosovo, Kirgistan und Ukraine).

Engjellushe Morina hat zahlreiche Berichte und Analysen zur politisch-wirtschaftlichen Lage im Kosovo (mit)verfasst. Ihre Leitartikel erscheinen regelmäßig in Zeitungen in Kosovo und in der Region. Wissenschaftliche Forschung betrieb sie auch zur Regierungsbeteiligung der Hezbollah im Libanon sowie der Rolle des EU External Action Service als Fazilitator, sowohl bei den Verhandlungen zwischen Serbien und Kosovo als auch den Gesprächen mit Iran.

Engjellushe Morina hat griechische und römische Archäologie  am Institut für Archäologie des University College London studiert, sowie Internationale Beziehungen und Diplomatie am Somerville College der Oxford University und Verwaltungsstudien an der Hertie School of Governance in Berlin. Sie hielt Vorlesungen über Kosovo und die Region an Universitäten in den USA und Europa, insbesondere in der Balkanregion.