Abschlusskonferenz und Seminar für CORE in Brüssel

09.01.2014

Am 3. Dezember 2013 nahmen Mitarbeiter der Berghof Foundation an der internationalen Abschlusskonferenz für das von der EU geförderte Projekt CORE in Brüssel teil. CORE steht für „Die Rolle von Governance in der Resolution sozioökonomischer und politischer Konflikte in Indien und Europa“.

Die Konferenz und das Seminar zur Veröffentlichung der Ergebnisse erlaubte den Projektpartnern aus Europa und Indien, das umfangreiche Wissen, das im Verlauf des Projekts erarbeitet werden konnte, mit Vertretern der EU und anderen geladenen Gästen, darunter Wissenschaftler, Praktiker und Vertreter aus Indien, zu teilen. Die Projektergebnisse und ihre Auswirkungen auf Forschung, Theorie und Praxis im Feld der Konfliktresolution wurden diskutiert und Empfehlungen an die Politik ausgesprochen.

Mit dieser Konferenz wurde das dreijährige Forschungsprojekt offiziell abgeschlossen, im Rahmen dessen fünf Forschungsteams aus Indien und fünf Forschungsteams aus Europa aktuelle Ansätze der Konfliktresolution einer kritischen Würdigung unterzogen, um dadurch sowohl die theoretische als auch die praktische Seite von Konfliktresolution und Friedensarbeit zu verbessern. Bosnien und Herzegowina, Zypern, Bihar und Jharkhand, Georgien/Abchasien, Jammu und Kaschmir sowie Nordost-Indien wurden als Fallstudien gewählt und bearbeitet.

Die Berghof Foundation publizierte im Rahmen des Projekts unter anderem die folgenden Titel:

  • Samir Kumar Das & Janel B. Galvanek: Learning from Governance Initiatives for Conflict Resolution. 2014. CORE Report. PDF >

  • Janel B. Galvanek, Hans J. Giessmann & Mir Mubashir (Eds.): Norms and Premises of Peace Governance. Occasional Paper No. 32. PDF >

  • Anna Bernhard: The Role of Hybridity and Culture. CORE Report. PDF >

  • Janel B. Galvanek: Local Agency and Everyday Resistance. CORE Report. PDF >