Belfast ist (nicht) Berlin: Konferenz zu nachhaltigen Friedensstrategien

02.12.2014

Berghof-Mitarbeiterin Beatrix Austin hielt den Hauptvortrag   auf einer Konferenz, die die Belfaster Organisation „Bridge of Hope“ zum Abschluss eines dreijährigen, EU PEACE III-geförderten Projekts veranstaltete. Dabei wurden die Erfolge lokaler Initiativen, wie der Belfaster Organisation, in den Bereichen Konflikttransformation, Friedensbildung und Transitional Justice betont. 

Ziel des Projekts “Exploring the Past Together for a Better Future” war es, marginalisierte loyalistische wie republikanische Gruppen aus ganz Nordirland in einen Austausch einzubinden.

25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer hatten sie Berlin mehrmals besucht. Zusammen mit Beatrix Austin waren sie der Frage nachgegangen, wie sich beide Städte von ihrer gewaltsamen Vergangenheit gelöst hatten und nun in der Übergangsphase verändern.

Links

Presseerklärung zur Konferenz (Englisch)>

Medienbericht über die Konferenz (Englisch) >

Mehr zu Transitional Justice von Bridge of Hope >

Mehr zu Transitional Justice und Umgang mit Vergangenheit von der  Berghof Foundation  (Glossar) >