Workshops zur gewaltfreien Erziehung an vier Universitäten in Jordanien

01.04.2014

„Wir wollen gemeinsam etwas gegen die Gewalt an den jordanischen Universitäten tun“ – das war das Hauptergebnis von vier Workshops, die in der letzten Märzwoche 2014 an jordanischen Universitäten stattfanden. Die Berghof Foundation organisierte zusammen mit dem lokalen Team aus anerkannten Bildungsexpertinnen und -experten die Workshops. Sie boten Räume zum Nachdenken über und zum Erproben von Ansätzen bürgerschaftlicher und gewaltfreier Erziehung. Die eintägigen Workshops wurden an der University of Jordan, der Petra University, der Al Balqa’ Applied University und der American University of Madaba durchgeführt. Rund 140 Studierende und interessierte Lehrkräfte nahmen teil. Sie diskutierten die Ursachen von Gewalt und Möglichkeiten der Gewaltprävention an ihren Universitäten. Die Teilnehmenden arbeiteten begeistert mit den speziell an Jordanien angepassten Modulen zu Storytelling, Theater und Sport. Zusätzlich fand ein Workshop mit jugendlichen Aktivisten der NGO KAFA an der Theodor Schneller Schule statt.