Abschlussfeier mit jordanischem Botschafter

Zwanzig Pädagoginnen und Pädagogen aus jordanischen Schulen, Universitäten und Flüchtlingslagern haben den Qualifizierungskurs für Trainer in bürgerschaftlicher und gewaltfreier Erziehung erfolgreich abgeschlossen. Ihre Zertifikate wurden vom Jordanischen Botschafter Dr. Mazen Tal am 8. Oktober 2015 im Berghof Center verliehen. Zuvor hatten sie eine Woche lange im Georg Zundel Haus der Berghof Foundation in Tübingen ihre Erfahrungen ausgetauscht, Vorträge zu Gewaltprävention in Deutschland gehört sowie Institutionen der Jugendhilfe, der Sozialarbeit und pädagogische Ausbildungsstätten besucht. Der menschliche Umgang mit der wachsenden Zahl an Flüchtlingen in Jordanien und in Deutschland wurde als gemeinsame Aufgabe identifiziert. Alle Beteiligten wollen sich in dieser Frage in Zukunft stärker vernetzen und gemeinsame Vorhaben verwirklichen.