Diana Soria Galvarro

Studentische Mitarbeiterin
Organisation und Verwaltung 

Seit Sommer 2018 ist Diana für unser Organisations-Team tätig. Zuvor arbeitete sie als akademische Koordinatorin des regionalen Projekts PARTICIPA in Lateinamerika, das von der EU-Kommission finanziert wurde, und als Assistentin für das regionale Programm PPI an der Konrad Adenauer Stiftung in Bolivien.

Sie studierte Politikwissenschaften an der Universidad Católica Boliviana "San Pablo" in La Paz, Bolivien. Zurzeit macht sie einen Masterstudiengang in Interdisziplinären Lateinamerikastudien an der Freie Universität Berlin.