Ramzi Merhej

Project Manager
Naher Osten und Nordafrika (MENA)
E-Mail >

Ramzi Merhej ist Projektmanager im MENA-Programm. Zuvor arbeitete er im Libanon für die Suche nach Gemeinsamkeiten, im ALEF-Gesetz für Menschenrechte und im GIZ ZFD-Programm sowie in Deutschland für den Friedenskreis Halle. Im Jahr 2010 war Ramzi Mitbegründer der Dialogue for Life and Reconciliation Organization und später Mitglied der National Truth and Reconciliation Campaign im Libanon. Er führte verschiedene Projekte durch und führte verschiedene Schulungen im Nahen Osten und in Europa durch.

Ramzi hat einen Master of Arts (M.A.) in Friedens- und Konfliktforschung von der Philipps-Universität Marburg in Deutschland mit den Schwerpunkten (De)Radikalisierung, Konfliktanalyse und -transformation sowie Projektmanagement. Er erwarb seinen Bachelor of Engineering in Maschinenbau an der Notre Dame University - Louaize im Libanon mit Schwerpunkt erneuerbare Energien.