Selin Aksoy

Project Assistant
Dialog, Mediation & friedensfördernde Strukturen
e-mail >

Selin Aksoy arbeitet als Projektassistentin im Programm Dialog, Mediation und friedensfördernde Strukturen, in dem sie Deeskalation- und Dialogbemühungen in der Türkei unterstützt.

Zuvor war Selin Aksoy an einem Thinktank in Washington, D.C. tätig, wo sie zu den Beziehungen zwischen der EU und der Türkei sowie zu regionalen Entwicklungen im Nahen Osten publizierte. Zudem arbeitete sie in verschiedenen Funktionen bei der Deutschen Botschaft in Ankara, der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) in Frankfurt, der Heinrich-Böll-Stiftung in Tel Aviv und beim Danish Refugee Council in Beirut, wo sie zu Außen- und Sicherheitspolitik, Friedensschaffung und humanitärer Hilfe im Nahen Osten gearbeitet hat.

Selin Aksoy hat einen B.A. in Internationalen Beziehungen von der Technischen Universität Dresden und einen M.A. in Conflict Resolution von der Georgetown University in Washington, D.C., wo sie als Fulbright Stipendiatin studierte.